Postingzeiten – Dann postest du am besten

Keine Kommentare Instagram

Der richtige Zeitpunkt zum Posten, ist ein nicht enden wollendes und umstrittenes Thema. Bereits zu Beginn des Beitrags, möchten wir vorwegnehmen: den einen richtigen Zeitpunkt zum Posten gibt es nicht. In diesem Beitrag werdet ihr jedoch eure eigene, optimale Postingzeit herausfinden. Es gibt kein Patentrezept, ihr müsst vielmehr eine Analyse eures Postingverhaltens und eurer Community erstellen, um die für euch richtige Zeit zu finden.

 

Wir stellen euch die weitläufig angenommen, besten Zeiten zum Posten auf Instagram vor:

 

Wochentags

morgens

08:00 – 09:00 Uhr

Ein guter Zeitraum zum Posten, da sich viele Menschen noch zu Hause aufhalten, für die Arbeit fertig machen oder frühstücken. Nebenbei haben sie jedoch noch genug Zeit, sozialen Medien zu checken.

mittags

12:00 Uhr

Die Mittagszeit eignet sich, verglichen mit dem Morgen und Abend, nicht zum Posten. Solltet ihr dennoch in der Mittagszeit posten wollen, würden wir euch 12 Uhr empfehlen. Auch wenn soziale Medien ein fester Bestandteil unseres Alltags sind, so bleiben die Essgewohnheiten der Deutschen traditionell. Mittags machen die meisten Menschen Mittagspause und haben Zeit, sich mit den sozialen Medien zu beschäftigen und die neuesten Postings zu entdecken.

abends

20:30 – 21:00 Uhr

Die Menschen genießen ihren Feierabend. Sport und Einkäufe sind erledigt, die Kinder im Bett und es gibt viel Zeit zum Durchatmen. Ein perfekter Zeitpunkt, um es sich auf dem Sofa, mit sozialen Medien und Netzwerken gemütlich zu machen. Unserer Erfahrung nach, ist der Großteil der User, zwischen 20:30 – 21:00Uhr, am aktivsten.

 

Wochenends

Eines vorweg: Postings am Wochenende sind ein unberechenbaresThema.

 

Freitagabend / Samstag/-abend

Es ist nicht ratsam Freitagabends sowie Samstagabends zu posten. In diesen Zeiträumen sind die meisten User nicht zu Hause, sondern genießen ihre Freizeit, ohne Handy. Im Umkehrschluss bedeutet das: euer Posting wird nicht angezeigt,  bekommt keine Resonanz und keine Interaktion.

 

Sonntag

Der Sonntag ist gerade in der Nachmittagszeit, ein sehr empfehlenswerter Zeitraum zum Posten. Die meisten User waren das Wochenende unterwegs und verbringen den Sonntag zu Hause. Das bedeutet reichlich Zeit,sich mit sozialen Medien zu beschäftigen. Die Wahrscheinlichkeit, dass euer Posting eine größere Reichweite erhält, ist sehr wahrscheinlich.

 

Warum könnt ihr diese allgemein geltenden Zeiten nicht einfach adaptieren?

Jeder hat eine unterschiedliche Commmunity, in unterschiedlichen Zeitzonen, mit unterschiedlichen Jobs und Lebensstilen. Daher ist es kontraproduktiv, sich ausschließlich an den vorgegebenen und beschriebenen Zeiten, zu orientieren. Nehmt sie lieber als Hilfestellung, um eine Analyse eurer Community zu erstellen. Mithilfe der Analyse, könnt ihr die für euch und eure Community optimale Zeit, zum Posten finden.

Instagram bietet nicht viele Hilfsmittel, um eine exakte Analyse zu erstellen. Es gibt jedoch Kennzahlen, mit denen ihr eure Community und ihr Verhalten besser kennen lernen könnt.

 

Wir zeigen euch, wo ihr diese Kennzahlen findet:

 

 

Ihr habt zwei verschiedene Bereiche, in denen ihr die Kennzahlen finden könnt.

 

 

 

In dem Bereich „Aktivität“,  findet ihr di eAnzahl der Interaktionen. Interaktionen sind alle Handlungen, die mit eurem Profil vorgenommen werden. Dazu zählen ProfilaufrufeWebsite-Klicks, „E-Mail senden – Klicks“und „Route planen – Klicks“. Der interessante Part für euch: ihr könnt sehen, an welchen Tagen der Woche die meisten Interaktionen stattfinden.

 

 

 

 

In dem Bereich „Aktivitäten“, findet ihr die Kennzahlen eurer Reichweite. Die Anzahl der Reichweite zeigt euch, wie viele User euren Content anschauen und wo sie ihn finden. Die Impressionen zeigen euch, wie oft eure Beiträge insgesamt gesehen wurden. Der wichtigste Part für euch: ihr könnt einsehen, an welchen Wochentagen, die meiste Reichweite erzielt wurde.

 

 

 

 

Der zweite Bereich der Insights, welcher für die Analyse eurer Community und der richtigen Postingzeit wichtig ist, ist die „Zielgruppen“ Kategorie. Hierzu zählen: „Beliebteste Standorte“„Alter“und „Geschlecht“. Der wirklich relevante Teil, sind jedoch die „Abonnenten“.

 

 

Ihr könnt einsehen, an welchen Wochentagen eure Abonnenten am aktivsten sind

 

und zu welcher Tageszeit eure Abonnenten, in der Regel, auf Instagram sind.

 

 

Es gibt kein Patentrezept, um die richtige Zeit zum Posten zu finden. Ihr müsst eure Community kennenlernen und ihr Verhalten lesen lernen. So könnt ihr Step by Step herausfinden, wann für euch und eure Community die beste Postingzeit ist. Kombiniert allgemeingültige Regeln für den richtigen Zeitpunkt zum Posten, mit den Kennzahlen die wir euch in diesem Blogbeitrag vorgestellt haben und ihr findet die Zeiten, die für euch am besten sind. Solltet ihr weitere Tipps brauchen wie ihr eure Reichweite auf Instagram vergrößern könnt, empfehlen wir euch unseren Blogbeitrag, „9 Tipps für mehr Reichweite auf Instagram„.

 

Euer #Happykingagemcy – Team

 

 

 

 

 

Leave a Reply

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!